1. Dezember

Sooo viele Kerzen auf einem Adventskranz? Da sind doch normalerweise immer nur vier drauf. Und auf diesem sind das doch viel mehr!

Ja, das ist richtig beobachtet. Unser Kranz hat vier große weiße Kerzen. Die stehen für die vier Adventssonntage bis Weihnachten. Aber dazwischen stehen noch viele kleinere rote Kerzen. Denn zwischen den Sonntagen gibt es ja auch noch viele Werktage bis zum Heiligen Abend. Und auch an diesen Tagen möchten wir immer eine neue Kerze an unserem Kranz anzünden.

Und das genau ist das besondere an unserem Adventskranz. In diesem Jahr sind es insgesamt genau 21 rote Kerzen und vier weiße.

So können wir immer schnell erkennen, wieviele Tage es noch bis Weihnachten sind – und wie viele Tage wir uns schon auf das Fest freuen durften.

Aber wie schon der Kommentar von „Nordlicht“ vom ersten Advent zeigt, gibt es bei diesem Adventskranz gleich Diskussionen: Zählt der Heilige Abend eigentlich noch mit zur Adventszeit -oder ist das nicht schon ein besonderer Tag? Mal sehen, vielleicht ergeben sich ja noch mehr Diskussionen in diesem Blog. Die Adventszeit ist eine Zeit des Wartens, das kann sicherlich ganz spannend werden 🙂

Heute werden wir an unserem Adventskranz die zweite Kerze anzünden. Ob die Zeit für ein Foto oder ein zusätzliches Posting reichen wird, kann ich noch nicht sagen. Nach der Arbeit soll es zunächst mit den Kolleginnen und Kollegen von meiner Arbeitsstelle einen gemeinsamen Bummel über den Paderborner Weihnachtsmarkt geben. Wer weiß, wann ich da wieder zu Hause sein werde.

Advertisements

Schlagwörter:

4 Antworten to “1. Dezember”

  1. freudentanz Says:

    Ich möchte hier nur schnell betonen, dass unsere Aufmerksamkeit heute nicht nur auf dem Anzünden der ersten roten Kerze liegt. Heute steht im Vordergrund, dass der Welt Aids Tag ist. Das darf trotz dem riesen Kranz in dem Haus nicht vergessen werden.

  2. Nordlicht Says:

    und deswegen gab’s heut glühwein in der Uni, für 50 cent

  3. Leuchtturm Says:

    und der Erlös geht an die AIDS-Stiftung?

  4. Nordlicht Says:

    genau, aber ich hab keinen genommen, weil mein Bauch voll mit Milchreis war 🙂 aber die Idee fand ich sehr gut

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: