5. Dezember

Die Diakonie hat zum Wichernjahr 2008 eine eigene Website erstellt:

http://www.wichern2008.de

Johann Hinrich Wichern ist ja ein ganz wichtiger Teil der Geschichte der evangelischen Diakonie.

Auf dieser Website erfährt man einiges aus seinem Leben und Wirken. Es gibt jedoch auch ein paar kleinere Artikel, wie man Wichern heute im Religionsunterricht behandeln kann. „Nächstenliebe kann man lernen“ heisst es dort auf der Seite http://www.diakonie-geschichte.de/117_594.html.

Advertisements

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: