Feuer – gelöscht!

Feuer ist nicht nur schön – es kann vielleicht auch gefährlich sein. Gestern Abend fing unser Kranz an zu brennen. Eine tief runter gebrannte Kerze hatte wohl doch zuviel Hitze an die grünen Zweige neben ihr abgegeben.

Wir hörten es verdächtig knistern, schon roch es auch brenzlig, schnell konnten wir die brennende Stelle auspusten. Auf dem Foto ist nichts zu sehen. Nur der Krug Wasser, mit dem wir nach dem Auspusten die betroffene Stelle zusätzlich gekühlt haben – der ist noch von gestern stehen geblieben, gibt uns ja vielleicht erstmal wieder etwas Sicherheit.

17 Lichter und ein Krug

17 Lichter und ein Krug

Advertisements

2 Antworten to “Feuer – gelöscht!”

  1. Leuchtturm Says:

    auch wenn das jetzt gemein klingt: ein bisschen habe ich ja drauf gewartet, dass so was kommt 😉

  2. Leuchtturm Says:

    also passt gut auf euch – und den Kranz – auf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: